Kaufmännische Assistenz mit den Schwerpunkten Controlling und Finanzen

bei Piper Verlag GmbH in München E-Mail-AboRSS-Feed

In unserem Hause ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Kaufmännische Assistenz (m/w) mit den Schwerpunkten Controlling und Finanzen zu besetzen.

Aufgabenbereich:

- umfängliche Unterstützung der kaufmännischen Geschäftsführung bei allen in einem Medienunternehmen anfallenden Geschäftsprozessen
- Vorbereitung der Geschäftsjahresplanung und regelmäßiger Forecasts
- Mitarbeit bei der Erstellung von Monats- und Tertialberichten, sowie Unterstützung bei der Vorbereitung des Jahresabschlusses
- Erstellung, Auswertung, Aufbereitung und qualitative Analysen von Kennzahlen und Reports
- Projektmanagement (eigenständige Übernahme und Durchführung von Projekten)
- Vorbereitung und Durchführung von Meetings und Konferenzen
- Vorbereitung und Unterstützung bei Präsentationen
- Terminorganisation und -koordination
- Allgemeine administrative Aufgaben

Anforderungen:

- abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder buchwissenschaftliches Studium
- Branchenkenntnisse wünschenswert
-einschlägige Praktika im kaufmännischen Bereich
- hohe Zahlenaffinität
- sichere MS Office-Kenntnisse, insbesondere exzellente Excel-Kenntnisse
- sehr gute Englischkenntnisse
- zuverlässige, eigenständige und systematische Arbeitsweise mit sehr gutem Organisationsvermögen
- große Lernbereitschaft und Motivation
- hohe Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte Koordinationsfähigkeit


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter www.piper.de/service/jobs-karriere!

Piper Verlag GmbH, Nina Schul, Personalreferentin, Georgenstr. 4, 80799 München
Tel.: 089 381801-947
www.piper.de



Weitere Einträge für: Piper Verlag GmbH
Pressereferent/in (m/w) im Bereich Unterhaltung/Fantasy/All Age bei Piper Verlag GmbH in München 18-04-2017
Pressereferent/in (m/w) im Bereich Unterhaltung/Fantasy/All Age bei Piper Verlag GmbH in München 18-04-2017

« Zurück zur Kategorie
Ist dieser Eintrag nicht seriös? Melden   
Einem Bekannten empfehlen
Veröffentlicht am: 30-03-2017
Aufrufe: 220-mal