Manager Redaktionssysteme (m/w)

bei Walter de Gruyter in Berlin E-Mail-AboRSS-Feed

De Gruyter veröffentlicht seit über 260 Jahren erstklassige wissenschaftliche Werke. Wir sind ein weltoffener, internationaler Verlag mit Hauptsitz in Berlin und weiteren Geschäftsstellen in Boston, Beijing, Basel, Wien, Warschau und München. Wir veröffentlichen jährlich über 1.300 neue Buchtitel und mehr als 750 Zeitschriften aus den Bereichen Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, Medizin, Mathematik, Technik, Computerwissenschaften, Naturwissenschaften und Recht und haben zudem eine breite Palette an digitalen Medien – inklusive Open-Access-Publikationen – in unserem Angebot. Zu der Gruppe gehören die Imprints De Gruyter Akademie Forschung, Birkhäuser, De Gruyter Mouton, De Gruyter Oldenbourg, De Gruyter Open, De Gruyter Saur und De|G Press. Informieren Sie sich auf: www.degruyter.com


Für unser Team Systems & Processes suchen wir zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit am Standort Berlin einen

Manager Redaktionssysteme (m/w)

In dieser Position sind Sie für die Betreuung, Überwachung und Weiterentwicklung von E-Publishing-Prozessen und CMS-Systemen sowie für den Aufbau und die Betreuung tech¬nischer Schnittstellen zuständig.

Das sind Ihre Aufgaben:

• Anforderungsdefinitionen, Analysen und Implementierung von Arbeitsabläufen für digitale Publikationen im Rahmen der CMS-Produktion im Verlag
• Steuerung von Dienstleistern in Bezug auf Terminsetzung, Budgetkontrolle und Qualitätssicherung
• Aktive Kooperation mit externen Partnern und Stakeholdern (z.B. Herausgeberschaften)
• Analyse, Koordination und Abstimmung von Arbeitsabläufen mit internen Abteilungen
• Verfolgung relevanter technologischer Entwicklungen im Bereich CMS und Datenverarbeitung für Digital Humanities

Das bringen Sie mit:

• Ein (Fach-)Hochschulstudium mit technischem Hintergrund oder eine vergleichbare Ausbildung sowie erste Berufserfahrung
• Gute Kenntnisse der XML-Technologien in den Bereichen Struktur, Verarbeitung, Anfragen und Schnittstellen (Datenbanken, Editoren u.Ä.)
• XSD/DTD, XSLT, XQuery sind für Sie mehr als Abkürzungen
• Ausgeprägte analytische Stärken und das Interesse am Projektmanagement
• Sie sind vertraut mit den üblichen Web-Technologien, vorzugsweise Webentwicklungen
• Sie würden prozedurale Programmierweise mit der funktionalen lieber nicht mischen
• Versiertheit im Umgang mit wissenschaftlichen Publikationen (kritische Editionen, Enzyklopädien, Bibliographien u. Ä.) und das Wissen, was ein gutes Wörterbuch ausmacht
• Sie plaudern und schreiben ungehemmt auf Englisch

Das bieten wir Ihnen:

• Eine spannende berufliche Herausforderung bei einem der Innovationstreiber der Verlagsbranche
• Ein attraktives Gehalt, Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung und Weiterbildung, flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub, Sportzuschuss und umfangreiche Sozialleistungen
• Kollegiale Zusammenarbeit in internationalen Unternehmensstrukturen
• Wir bieten Ihnen einen Platz in einem hochprofessionellen Team langjähriger Mitarbeiter. Bringen Sie Ihre Erfahrungen und Stärken ein und begleiten Sie unser dynamisches Unternehmen in den spannenden Zeiten des digitalen Wandels.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und mit Hinweis auf den möglichen Eintrittstermin, bei Dana Schenk, Manager Human Resources, auf unserer Homepage www.degruyter.com


« Zurück zur Kategorie
Ist dieser Eintrag nicht seriös? Melden   
Einem Bekannten empfehlen
Veröffentlicht am: 04-05-2017
Aufrufe: 351-mal