Werkstudent im Bereich Online-Redaktion (m/w)

bei 4pub GmbH in Köln E-Mail-AboRSS-Feed

Die 4pub GmbH mit Sitz im Kölner Mediapark betreibt mehrere reichweitenstarke redaktionelle Online-Portale, unter anderem rund um digitales Lesen und Lernen (lesen.net) sowie im Bereich Online Marketing (om8.de).

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir portalübergreifend einen

Werkstudent im Bereich Online-Redaktion (m/w)

Deine Aufgaben

Deine wesentliche Aufgabe ist die Recherche und Ausarbeitung von Artikeln, die auf unseren Content-Portalen publiziert werden. Themenfelder sind Digitales Lesen und Lernen und Online Marketing sowie angrenzende Bereiche, etwa Hörbücher und der Online-Verkauf gedruckter Bücher. Kurz gesagt: Du schreibst Artikel zu vielfältigen Themenbereichen. es wird also nicht langweilig.

Dein Profil

  • erste publizistische Erfahrungen, gerne auch mit Marketing-Aspekten.
  • eine flüssige Schreibe, die Fähigkeit auch komplizierte Sachverhalte
    verständlich und knapp zu vermitteln.
  • technisch fit: Kenntnisse gängiger Webanwendungen, gerne auch Photoshop
    oder eine andere Bildbearbeitung.
  • regelmäßig 12-16 Stunden Zeit pro Woche.

Daneben solltest du noch mindestens 12 Monate an einer anerkannten Hochschule eingeschrieben sein.

Dein Nutzen

Du erhältst einen schicken Arbeitsplatz im Herzen von Köln. Nach Einarbeitung und Rücksprache kann die Tätigkeit auch teilweise im Home Office ausgeführt werden. Zur Vergütung: Wir zahlen zu Beginn 10 Euro pro Stunde, ab dem 4. Monat 11 Euro pro Stunde und ab dem 7. Monat 12 Euro pro Stunde. Dazu gibt es eine Kaffeespezialitäten-Flatrate, umfangreiche Hilfestellungen und eine erstklassige Referenz für den Lebenslauf.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung, die du uns bitte nebst Lebenslauf und Arbeitsproben an jobs (at) 4pub.de schickst. Ansprechpartner ist Johannes Haupt.

4pub GmbH | Im Mediapark 5 | 50670 Köln | Tel 0221 3466 3763 | jobs (at)4pub.de



« Zurück zur Kategorie
Ist dieser Eintrag nicht seriös? Melden   
Einem Bekannten empfehlen
Veröffentlicht am: 09-05-2017
Aufrufe: 268-mal