Praktikum in der Presseabteilung

bei Hanser Berlin in Berlin E-Mail-AboRSS-Feed

Hanser Berlin bietet

ab dem 16.10.2017 für 2-3 Monate

in Vollzeit oder Teilzeit

einen Praktikumsplatz im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Das Praktikum ist auf 2-3 Monate ausgelegt und unbezahlt. Voraussetzung ist eine während des gesamten Praktikumszeitraums gültige Einschreibung. Das Praktikum kann grundsätzlich auch in Teilzeit (mind. 20h/ Woche) geleistet werden.

Hanser Berlin ist die Berliner Adresse der Hanser Literaturverlage. Seine 6 Mitarbeiter bereiten jährlich ca. 20 Bücher vor, je zur Hälfte Belletristik und allgemeines Sachbuch. Autoren wie Jan Wagner, Helene Hegemann, Teju Cole, Hanya Yanagihara, Richard Ford und Robert Seethaler haben bei Hanser Berlin ihre verlegerische Heimat. Zu den wichtigsten Sachbuchautoren des Verlags gehören die Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch, Richard Sennett und Daniel Schreiber.

Die Tätigkeiten umfassen u. a.:

  • Mitarbeit an der Pressearbeit in voller Breite
  • Sichten und Auswerten von Rezensionen, Erstellen von Pressemappen und Pressespiegeln
  • Bearbeiten eintreffender Publikums- und Medienanfragen
  • Mitarbeit bei der inhaltlichen und organisatorischen Durchführung der Pressearbeit zu ausgewählten Buchprojekten (Erarbeiten von Pressearbeitskonzepten, Erstellen von Pressetexten, Verteilern usw.)
  • Korrespondenz, Pflege von Datenbanken, verlagsinterne Kommunikation
  • Allgemeine Unterstützung bei der Büroorganisation.

Gewünschte Voraussetzungen:

  • Sehr gute Kenntnis der deutschsprachigen Kultur-/Literaturmedienlandschaft
  • Möglichst schon 1-2 Praktika oder entsprechende anderweitige Erfahrungen im Verlags-, Veranstaltungs- oder Medienbereich
  • Sehr gute Computerkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Datenbanken
  • Hohe Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Lernbereitschaft

Geboten wird

  • Umfassende und vielseitige Erfahrung in der Pressearbeit eines Literaturverlags
  • Möglichkeit zur selbständigen Mitarbeit in einem kleinen, hochmotivierten und kompetenten Team
  • Unmittelbare, umfassende Einblicke in die Arbeit eines Buchverlags

Interessierte Studierende wenden sich bitte mit ihrer Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) per Email an Thomas Rohde, thomas.rohde@hanser.de.



« Zurück zur Kategorie
Ist dieser Eintrag nicht seriös? Melden   
Einem Bekannten empfehlen
Veröffentlicht am: 07-09-2017
Aufrufe: 335-mal