Vertriebsleiter (m/w) mit Marketing Know-how

bei TOKYOPOP GmbH in Hamburg E-Mail-AboRSS-Feed

Mit rund 20 Novitäten im Monat und ca. 2 Mio. verkauften Büchern pro Jahr ist TOKYOPOP einer der größten Anbieter von Manga auf dem deutschen Markt. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Vertriebsleiter (m/w) mit Marketing Know-how!

Sie haben Lust in einem kleinen, sehr erfolgreichen Team zu arbeiten, Spaß am Verkaufen und digitalen Medien? Dann sind Sie bei uns richtig!

Ihre Aufgaben
• Leitung und Entwicklung der Vertriebsabteilung und des eigenen Webshops
• Betreuung von Key-Account-Kunden, Vorbereitung und Durchführung von Jahresgesprächen und Konditionsverhandlungen
• Weiterentwicklung der Vertriebsstrategie für den Handel und Digital
• Erschließung neuer Absatzkanäle online und offline
• Aktive Mitarbeit bei der Auflagen- und Budgetplanung
• Analyse und Überwachung des Erfolgs der Planungen und Strategien
• Bei entsprechender Qualifikation besteht die Möglichkeit, die Position auf Vertriebs- und Marketingleitung auszuweiten.

Ihr Profil
• Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder entsprechende Ausbildung
• Mehrjährige Erfahrungen im Vertrieb eines Buchverlages, Presseverlages oder Onlinehandel
• Kenntnisse im Bereich Comic und Manga oder Kinder- und Jugendbuch sind wünschenswert
• Idealerweise bereits bestehende Kontakte zu Key-Accounts im Buchhandel
• Weitreichende Erfahrungen mit digitalen Medien, insbesondere Social Media und Webshops
• Exzellente kommunikative und analytische Fähigkeiten
• Teamgeist und Freude an Produkten der populären Kultur
• Sehr gute Englischkenntnisse

Sollten Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen an:

Sousan Hensel | TOKYOPOP GmbH | Planckstraße 13 | 22765 Hamburg
oder
jobs@tokyopop.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



« Zurück zur Kategorie
Ist dieser Eintrag nicht seriös? Melden   
Einem Bekannten empfehlen
Veröffentlicht am: 06-11-2017
Aufrufe: 175-mal